Gedenken an Karl Zink

Mit einer Straße und der gleichnamigen Grundschule ist der Widerstandskämpfer Karl Zink im Ilmenauer Stadtbild verankert. Am 6. September vor 81 Jahren wurde Zink durch die Nationalsozialist*innen zum Tode verurteilt und ermordet. Um an sein Leben und Vermächtnis zu erinnern, legten unser Stadtvorsitzender Karl-Heinz Mitschke und der Landtagsabgeordnete Christian Schaft diesen Montag am Gedenkstein Blumen nieder.

Nach Karl Zink ist auch das offene Jugendbüro ZinXX in der Karl-Zink-Straße 2 benannt, das seit Februar 2020 vom Ilmenauer Stadtverband der LINKEN und auch von Christian Schaft als Abgeordnetenbüro gemeinsam genutzt wird. Interessierte können hier kostenlos eine Broschüre zum Leben und Wirken von Karl Zink abholen, die in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung entstand.

Gerüchteküche feat. Cornelia Wanderer

Wir haben Hunger, Hunger, Hunger haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Durst! Und noch mehr Lust, wieder mit Euch ins Gespräch zu kommen!


Diesen Mittwoch (08.09.2021) findet um 19.00 Uhr wieder Christian Schafts politischer Stammtisch im ZinXX (Karl-Zink-Str. 2 in Ilmenau) statt. Unter dem Motto „Schafti räumt auf mit der Gerüchteküche" lädt Christian ein Mal im Monat zum gemeinsamen Abendessen und politischen Gesprächen ein. Als Special Guest ist dieses Mal auch unsere Bundestagskandidatin Cornelia Wanderer dabei.


Wer Lust auf lecker Essen hat, sich gut unterhalten will oder Christian Schaft und Cornelia Wanderer zu politischen Themen befragen will, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen.

Aus Gründen des Infektionsschutzes wird um kurze Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Christian Schaft räumt auf mit der Gerüchteküche

Christian Schaft lädt am Donnerstag, den 12.08.2021 um 18.30 Uhr wieder zum gemeinsamen Abendessen und politischen Gesprächen in sein Wahlkreisbüro ZinXX (Karl-Zink Straße 2, 98693 Ilmenau) ein.

Zu seinem neuen Politikstammtisch „Christian Schaft räumt auf mit der Gerüchteküche“ lädt er nach zwei erfolgreichen Auftaktveranstaltungen nun zum dritten Mal ein. Interessierte Menschen aus Ilmenau und Umgebung, die zu politischen Themen ins Gespräch kommen wollen, sind hier genau richtig.

„Ich merke immer wieder, wie sehr den Menschen der Austausch in den letzten Monaten gefehlt hat. Mit dem Politikstammtisch möchte ich Leuten die Möglichkeit geben, zu diskutieren und sich zu vernetzen. Ich freue mich sehr, wenn Menschen am Donnerstag ins ZinXX kommen, um mit mir und miteinander ins Gespräch zu kommen oder auch, um einfach mal vorbeizuschauen und zusammen zu essen,“ so Christian Schaft.

Neuwahl: Schaft steht Rede und Antwort

Unser Landtagsabgeordneter Christian Schaft stellt sich am Samstag, den 24. Juli um 16 Uhr im Haus am See den Fragen der Ilmenauer Bürger*innen. Er möchte sich nach eigener Aussage dem "Rede- und Klärungsbedarf [...] stellen, die Gedanken der Menschen dazu erfahren und mit ihnen über die politische Zukunft des Landes sprechen."

Die geplante Abstimmung zu Neuwahlen war von den Landtagsfraktionen der LINKEN und Grünen abgesagt worden, da die CDU-Fraktion nicht garantieren konnte die notwendigen Stimmen zu liefern, um die Auflösung ohne Stimmen der AfD möglich zu machen.

Statt Mythenbildung brauche es laut Christian Schaft jetzt den offenen und ehrlichen Austausch. Interessierte sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen und ihre Fragen zu stellen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Podiumsgespräch zu Glaswerke Ilmenau und Protest gegen die Treuhand

Wir weisen auf eine Veranstaltung des Rosa-Luxemburg Clubs Ilmenau hin. Dieser lädt für Dienstag, den 20. Juli um 18 Uhr zum Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion zum Thema Glaswerke Ilmenau und Protest gegen die Treuhand ins Parkcafé in Ilmenau ein (Naumannstraße 22).

An dem Podiumsgespräch nehmen teil der Historiker Till Goßmann, der die Schließung des Glaswerkes in Ilmenau untersuchte und sich mit der Rolle der Belegschaft beschäftigte, die versuchte einen letztlich erfolglosen Kampf zu führen. Die Glaswerker:innen aus Ilmenau schwankten zwischen Kooperation und Konfrontation. Sie entschieden sich letztlich gemeinsam mit Treuhand und Geschäftsleitung für einen kooperativen Kurs. Als zweiter Gesprächspartner ist Eberhard Dittmar — ehemaliger Betriebsrat der Glaswerke Ilmenau — zu Gast. Er ergänzt die historisch-wissenschaftliche Perspektive mit seiner Sicht auf die realen Möglichkeiten eines Belegschaftsvertreters eines ehemaligen Kombinats. Moderiert wird das Gespräch von unserem Landtagsabgeordneten Christian Schaft.

Einlass erhalten alle, die negativ getestet sind, doppelt geimpft oder genesen sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen. Der Eintritt ist kostenlos.

Aktuelle Information sind auf der Facebook-Seite des Rosa-Luxemburg Clubs Ilmenau zu finden.

Termine

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Nächste Termine

14. Juni;
16:00 - 18:00 Uhr
Haustürgespräche
16. Juni;
16:00 - 18:00 Uhr
Stadtratssitzung Ilmenau
16. Juni;
18:00 - 20:30 Uhr
Politischer Stammtisch freies Thema
19. Juni;
10:00 - 15:00 Uhr
Fahrradtour Ilmenau :) DIE LINKE

Linkes Echo

Unsere Mitgliederzeitung findest du online auf der Webseite des Kreisverbandes.

Cuba Sí

Einige unserer Mitglieder in Ilmenau sind aktiv bei Cuba Sí, einer Arbeitsgemeinschaft in der Partei DIE LINKE., die sich um Solidarität und Austausch mit Kuba kümmert.